Zeit für Wandel

Wir sind die Heimat für Literatur, die sich hinter Gittern abspielt. 
Und wir fragen: 
Was können wir besser machen? 

Wir möchten die Fragen stellen, die Veränderung einläuten. Missstände in deutschen Gefängnissen aufzeigen. 
Nur ein transparenter und öffentlicher Diskurs kann eine sinnvolle Fortentwicklung unseres Strafsystems voranbringen.


Wir sind überzeugt, dass der deutsche Strafvollzug hinterfragt werden muss, und glauben daran, dass jeder Stimme, die mit Vernunft spricht, eine Bühne zu bieten ist. 

Über uns

Der MaLuDa-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen hinter unserem Strafvollzug für alle, die diesen lediglich aus den Medien kennen, sichtbar zu machen. Nur so kann dieses System verbessert werden!